Über mich

Ich bin Selbstverwirklichungs-Mentorin, Autorin und Mutter.

Mein Herz schlägt für Mamas, die sich als Frau und Mutter frei entfalten möchten, um das ebenso ihrem Kind zu ermöglichen.

Denn ich wünsche mir, dass sich Mütter nicht weiter in ihren Rollen definieren und dem Erwartungsdruck unterliegen. Sondern dass jeder Mensch mehr SEIN können, wer wir wirklich sind. Dass wir uns wieder wirklich “frei” fühlen können. 

Dass für eigene Werte einzustehen sogar bereits in der Schwangerschaft nicht immer so einfach ist, weiß ich aus eigener Erfahrung.

Mein persönliches Tief verarbeitete ich deshalb im erzählenden Sachbuch mit biographischen Zügen "Burnout im Baby-Glück?". Es zeigt anderen Betroffenen, dass sie nicht alleine sind und ich sie voll und ganz verstehe.

Ein Kind bringt Veränderung, auch und v.a. in unserer Beziehung. Ich ging zwei Jahre lang den Weg als Alleinerziehende, bis der Kindsvater und ich schließlich wieder ein Herz und eine Seele wurden. In dieser Zeit machte ich eine Zusatzausbildung, schrieb ein Buch und machte mich selbständig.
Und das wichtigste: Ich fand zu mir selbst zurück!

Meine Vision ist, dass wir alle mehr SEIN können, wer wir wirklich sind. Dass wir uns wieder wirklich "frei" fühlen können.  Hierzu kann jeder bei sich beginnen. So lernen das auch unsere Kinder automatisch.